News

Massimo Reynaudo übernimmt Führung von UPM CP

Massimo Reynaudo wird ab dem 1.Oktober 2021 als Executive Vice President die Verantwortung für den Geschäftsbereich UPM Communication Papers übernehmen. Er berichtet an UPM CEO Jussi Pesonen und wird seinen Dienstsitz in Augsburg haben.

>>

Neuer Heizgurt übertrifft hohe Erwartungen

„Die Ergebnisse sprechen für sich“, sagt Irene Lopez, Director Sales & Sourcing bei Finsa Filtros Industriales S.L., seit 30 Jahren Vertriebspartner der GKD Gruppe (GKD) in Spanien. Binnen nur sechs Monaten wurde der neue Heizgurt Conducto® 3322 von GKD im Rahmen der Markteinführung in Spanien und Portugal zwölfmal verkauft. Auf vier Anlagen von namhaften Wellpappenherstellern ist er bereits installiert und übertrifft ihre Erwartungen schon jetzt bei weitem.

>>

Progroup begrüßt neue Auszubildende und Studierende

In diesem Jahr starten zwölf Auszubildende und ein dualer Student deutschlandweit ihre Ausbildung bei Progroup. Im Rahmen der Einführungswoche am Progroup Standort in Landau in der Pfalz hatten sie Gelegenheit, ihren neuen Arbeitgeber näher kennenzulernen.

>>

Förderverein Alte Dombach mit neuem Vorsitz und Ehrenmitglied

Der Verein der Freunde und Förderer des LVR-Industriemuseums Bergisch Gladbach – Papiermühle Alte Dombach e.V. – wählte am 14.09.2021 auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung und nachfolgenden Vorstandssitzung eine neue Vereinsführung. Alle Mitglieder des Vorstands wurden zunächst einstimmig bestätigt.

>>

CKB Nude Aqua – Nachhaltigkeit zum Mitnehmen

Für mehr Nachhaltigkeit bei Lebensmittel- und To-Go-Verpackungen setzt Berberich Papier ab sofort auf die neue Qualität CKB Nude Aqua von Stora Enso. Die umweltbewusste Alternative ist durch das vor kurzem in Kraft getretene Einwegplastikverbot gefragter denn je.

>>

Jedes vierte verarbeitende Unternehmen in Deutschland plant höhere Investitionen in Sachanlagen als üblich

Die Investitionsbereitschaft verarbeitender Unternehmen in Deutschland ist hoch: Immerhin mehr als jeder vierte Betrieb (28 Prozent) plant, innerhalb eines Jahres mehr als üblich in Sachanlagen zu investieren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Finanzierungsspezialisten Close Brothers Asset Finance GmbH (CBAF) aus Mainz unter 200 Unternehmen der Branche.

>>

Viskosespezialitäten von Kelheim Fibres

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit für Verbraucher und Unternehmen hat durch die Corona-Pandemie noch einmal stark zugenommen, wie zahlreiche Studien bestätigen. Eines der größten Hemmnisse für ein nachhaltiges Konsumverhalten ist allerdings die mangelnde Verfügbarkeit von Alternativen. Kelheim Fibres bietet eben das: Innovative, biobasierte Fasern, die eine echte Alternative zu synthetischen Materialien in einer Vielzahl von Anwendungen sein können.

>>

Mondi: Hattrick bei Green Packaging Star Awards

Mondi hat bei den österreichischen Green Packaging Star Awards drei Auszeichnungen für nachhaltige Verpackungen erhalten. Mit den jährlich vergebenen Green Packaging Star Awards werden umweltfreundliche Verpackungs- und Recyclinglösungen sowie verpackungsbezogene Verbesserungen der betrieblichen Abläufe in Produktion, Logistik und Vertrieb gewürdigt. Der Preis wird von der Zeitschrift Kompack und dem Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik verliehen.

>>

Koehler Paper: Kooperation mit Clarus Films

Koehler Paper gibt bekannt, künftig europaweit im Kleinrollengeschäft sowie als Servicepartner für die Convertingindustrie der flexiblen Verpackungspapiere mit der Clarus Films GmbH zusammenzuarbeiten. Die Kooperation betrifft insbesondere den Bereich der unbedruckten, funktionellen gestrichenen Barrierepapiere.

>>

Behälter für die Entsorgung von Gesichtsmasken gewinnt ScanStar Award 2021

Der von Metsä Board in Zusammenarbeit mit Futupack und dem Wellpappenverarbeiter Capertum entwickelte Behälter für die Entsorgung von Gesichtsmasken hat einen ScanStar Award 2021 gewonnen. Der Preis wird im Rahmen eines Verpackungsdesign-Wettbewerbs verliehen, der von der Scandinavian Packaging Association ausgerichtet wird.

>>

Kelheim Fibres erhöht die Preise für Viskosefasern ab 1. Oktober 2021

Das Jahr 2021 hat für die Gesellschaft und für die Industrie außergewöhnliche Herausforderungen mit sich gebracht. Neben der Covid-19-Pandemie treiben eine sich erholende Nachfrage, Störungen in den globalen Frachtsystemen und dramatisch gestiegene Energiekosten (aufgrund von Versorgungsengpässen und Emissionshandelssystemen und deren Folgen) die Kosten von Rohstoffen erheblich in die Höhe und beeinflussen die Lieferketten negativ. Die Preise für Energie und Fracht liegen derzeit weit außerhalb ihrer historischen Bandbreiten.

>>

Bio E – Auf dem Weg zu Barriere-Beschichtungen ohne fossile Rohstoffe

Holmen Iggesund bringt Karton mit Bio E auf den Markt, einer Barriere-Beschichtung, die zu 75 Prozent aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird und zur industriellen Kompostierung zugelassen ist.

>>