News

100 Jahre und kein bisschen müde: Drewsen Spezialpapiere gratuliert Papiermaschine 1

1922 ersetzte die „große“, neue Papiermaschine 1 zwei veraltete Vorgänger aus den Anfängen der Industrialisierung. 100 Jahre später ist sie die kleinste von drei Papiermaschinen bei Drewsen Spezialpapiere in Lachendorf und für 15 % der Produktion verantwortlich. Zum runden Geburtstag ist sie dank regelmäßiger Investitionen auf dem Stand der Technik und immer noch wettbewerbsfähig.

>>

Mondi und Essity: Verpackungen für Damenhygieneprodukte

Mondi hat mit Essity und Dow zusammengearbeitet, um neue, recycelbare Sekundärverpackungen für die Damenhygieneprodukte von Essity zu entwickeln, die erneuerbare und recycelte Materialien verwenden, welche den Einsatz von Materialien auf fossiler Basis reduzieren. Die Damenbinden von Essity wurden zuvor in Beuteln verpackt, die bereits zu 50% aus erneuerbaren Materialien bestanden. Umfangreiche Recherchen und Tests durch Mondi führten jedoch zur Empfehlung einer neuen Lösung, die den Verpackungszielen von Essity entspricht: auf 100% Recyclingfähigkeit hinzuarbeiten und bis zu 85% Biomasse, erneuerbares oder recyceltes Material in allen Beuteln zu verwenden, wobei bis zu 25% recycelte Kunststoffe sind.

>>

Emtec Electronic auf der Tissue & Paper Bangkok 2022

Das Leipziger Unternehmen Emtec Electronic wird vom 14. bis 16. September 2022 am Stand E09 in Halle EH3 im Queen Sirikit National Convention Center eine Reihe innovativer Lösungen für die Tissue- und Papierindustrie vorstellen. Dazu gehört das TSA Tissue Softness Analyzer, das die haptischen Eigenschaften von Tissue-Papieren und anderen Papierprodukten objektiv bestimmt.

>>

Ohne Knete keine Fete

Das internationale Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi vergibt ab Herbst neue Lehrplätze und wirbt dazu mit einer neuen, digitalen Lehrlingskampagne. Unter dem Titel „Mach deine Mondi Story wahr!“ kommuniziert Mondi mit jungen Auszubildenden auf Social Media. „Wir sind auf Facebook, Instagram sowie erstmals auch auf Tik Tok und erreichen damit hohe Affinität zu unserer Zielgruppe“, freut sich Sandra Riedl, HR Country Specialist für Mondi in Österreich. Dabei steht die Berufswahl als Grundlage zur Verwirklichung individueller Lebenspläne im Vordergrund.

>>

Feldmuehle stellt die Dampfversorgung um

Die Feldmuehle stellt die Dampferzeugung im Q4/22 kurzfristig auf einen alternativen Brennstoff, leichtes Heizöl, um. Dadurch kann der Weiterbetrieb des Standortes bei einer sich verschärfenden Gasmangellage sichergestellt werden. Dieser Schritt sichert auch die Wettbewerbsfähigkeit der Feldmuehle bei aktuell stark steigenden Gaspreisen. Die dafür nötige Investition in Höhe von 2,6 Mio Euro wird durch einen außerordentlichen Gesellschafterbeitrag finanziert.

>>

Mondi und Fiorini: Komplett recycelbare Papierverpackung für Premium-Pasta

Mondi hat zusammen mit Fiorini International, Verarbeiter und Verpackungshersteller mit Sitz in Italien, erfolgreich eine neue, vollständig recycelbare Papierverpackung für eine italienische Premium-Pastamarke entwickelt und auf den Markt gebracht. Nach vollständiger Überarbeitung des Verpackungsdesigns beschloss Antico Pastificio Umbro, die Expertise von Mondi und Fiorini International zu bündeln, um einen Papierbeutel mit Sichtfenster für seine Premium-Pastasortimente zu entwerfen und herzustellen. Nach der vollständigen Einführung wird die neue Verpackungslösung das Unternehmen dabei unterstützen, bis zu 20 Tonnen Kunststoff pro Jahr einzusparen.

>>

Herzlichen Glückwunsch, A4!

Passt in jeden Drucker, Kopierer und Ordner – das womöglich bekannteste Papierformat der Welt feiert seinen 100. Geburtstag. Am 18. August 1922 hat das Deutsche Institut für Normung (DIN e.V.) die Norm DIN 476 „Papierformate“ veröffentlicht – und mit Formaten wie „A4“ und „A5“ einen Standard gesetzt, der in den meisten Teilen der Welt zum Erfolgsmodell wurde. Die definierten Maße haben sich bis heute bewährt, mittlerweile sind sie in der internationalen Norm DIN EN ISO 216 festgelegt.

>>

Robert Habeck besucht Verpackungspark in Plößberg

Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz besuchte die Liebensteiner Kartonagenwerk GmbH und das Progroup-Wellpappformatwerk PW09 in Plößberg. Er nutzte die Gelegenheit, um sich einen persönlichen Eindruck vom Geschäftsmodell des Verpackungsparks zu verschaffen.

>>

Fedrigoni: Neue Premium-Selbstklebepapiere mit 100 % recycelten Fasern

Fedrigoni bringt sein neues Sortiment an Premium-Papieren, die zu 100 % aus recycelten Fasern bestehen, auf den Markt. Das Ergebnis ist eine umfassende Auswahl an Materialien der Spitzenklasse, die es den Produzenten von Weinen, Spirituosen, Craft-Bieren, Gourmet-Lebensmitteln und kosmetischen Produkten ermöglichen, ihre Vorzüge auf die bestmögliche Weise zum Ausdruck zu bringen.

>>

Mitsubishi HiTec Paper mit Preiserhöhung

Der Bielefelder Spezialpapierhersteller Mitsubishi HiTec Paper sieht sich aufgrund erneuter Kostensteigerungen in den Bereichen Chemie, Energie, Fracht und Zellstoff zu einer weiteren Preiserhöhung gezwungen. Für Lieferungen ab dem 1. September 2022 steigen die Preise für das gesamte Sortiment an gestrichenen Spezialpapieren (Thermoscript®, Jetscript®, Giroform®, Supercote®, Barricote®) weltweit um bis zu 15 %.

>>

Druckindustrie irritiert über Rekordgewinne einzelner Unternehmen der Papierindustrie

Unlängst hatten einige Papierhersteller deutlich gestiegene Gewinne für die ersten beiden Quartale des Jahres 2022 vermeldet. So veröffentlichte UPM für seine Geschäftssparte UPM Communication Paper ein starkes Quartal: „Die Nachfrage nach grafischen Papieren war gut und Preiser­höhungen konnten den Anstieg der Inputkosten, insbesondere der extre­men Energiekosten, mehr als ausgleichen.“ UPM verweist selbst auf ein „erfolgreiches Margenmanagement“, das geholfen habe, in einer Zeit hoher Volatilität und inflationär ansteigender Inputkosten sowie heraus­fordernder Liefer- und Logistikketten hohe Erträge in allen Geschäfts­bereichen zu erwirtschaften. Für den weiteren Verlauf des Jahres er­wartet UPM „Rekordergebnisse“.

>>

Strukturiertes Angebot trifft gelebte Nachhaltigkeit

Der komplett neu gestaltete und überarbeitete Officekatalog von Berberich bietet einen umfassenden Überblick über das Büropapiersortiment von Berberich Papier und die große Produktwelt von Berberich Systems. Außerdem erhalten Interessierte wertvolle Informationen rund um die Themen Papier und Nachhaltigkeit. Der Katalog ist kostenlos unter marketing@berberich.de bestellbar oder steht zum Download unter www.berberich-papier.de bereit.

>>