News

Haptik Award 2019: Die Gewinner stehen fest!

Das Team von Paperazzo freut sich, die Gewinnerinnen und Gewinner des Paperazzo Haptik Award 2019 bekannt zu geben. Der Preis wurde in sieben Kategorien verliehen. Der Haptik Award des Fachmagazins Paperazzo zeichnet hochwertige Papier- und Printprodukte aus, bei denen das wichtige Thema Haptik im Vordergrund steht. Vor allem der gezielte Einsatz haptischer Botschaften verschafft Printprodukten einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Internet & Co. Multisensuales, haptisches Design steht für effektive, ganzheitliche Kommunikation und funktioniert als wirksames Mittel gegen die Dauerbelastung mit immer mehr und immer ähnlicheren Reizen.

>>

Voith baut für die Ilim Group die weltweit größte und schnellste Kraftliner-Maschine

Die Ilim Group, mit einer Jahresproduktion von über 3 Millionen Tonnen Russlands größter Zellstoff- und Papierhersteller, wird ihre Produktionskapazität durch das laufende Projekt deutlich erweitern. Im Rahmen eines umfangreichen Investitionsprogramms plant das Unternehmen, in seinem neuen Werk im ostsibirischen Ust-Ilimsk ab 2021 bis zu 600.000 Tonnen Kraftliner pro Jahr zu produzieren. Der wichtigste Partner bei diesem Projekt ist der Technologiekonzern Voith, der zum ersten Mal in diesem Maßstab mit der Ilim Group zusammenarbeitet.

>>

Aktion für lokalen Klimaschutz

Wer am Freitag für die Zukunft demonstriert, lässt einen Tag später auch direkt selbst Taten folgen. Am vergangenen Samstag organisierte die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet eine ihrer Akademien an der Münchener Grundschule an der Bäckerstraße in Pasing, in der sie Kindern und Eltern ganz praktisch und auf greifbarer lokaler Ebene den Klimaschutz näherbrachte. 30 junge Umweltschützer nahmen teil und pflanzten im Rahmen der Aktion unter anderem 30 Bäume in der Nähe der Schule. UPM fördert und unterstützt die Aktivitäten von Plant-for-the-Planet weltweit, hauptsächlich unterfinanzierte Akademien in Entwicklungsländern. Sustainability Managerin Dr. Stefanie Eichiner packte mit ihrer Familie direkt vor Ort selbst mit an.

>>

drupa

Verpackungen im E-Commerce Bereich

„Der digitale Rollenvordruck eröffnet eine neue Ära für Markenschutz und Markenaktivierung im E-Commerce. Smarte, digital bedruckte Wellpapp-Verpackungen informieren, unterhalten und vernetzen den Shopper. Sie warnen vor Produktfälschungen und garantieren Transparenz bei Sendungs- und Rückverfolgung. Dies alles ist jetzt nicht mehr nur bei kleinen, sondern auch bei mittleren und hohen Auflagen möglich. Somit fast ein Paradoxon: eine individualisierte Massenproduktion.“

(Ein Kommentar von Anja Röhrle, Marketing & Communication Manager bei DS Smith.)

>>

Neues Algro-Design-Portfolio von Sappi

Für Markenartikelhersteller wird es immer wichtiger, die Markenwerte und Produkteigenschaften auf eine emotionale Weise zu vermitteln und regelrecht zu inszenieren. Dazu benötigen sie Kartone, die farbliche und haptische Erlebnisse in der Kontaktaufnahme zum Endverbraucher unterstützen. Auf diese Bedarfe ausgerichtet, stellt Sappi jetzt die nächste Generation seines beliebten und bewährten Algro-Design-Portfolios vor – mit einer weiterentwickelten Kartonvariante und einer Namensänderung.

>>

Fedrigoni-Goldpreis für Dr. Cantz’sche Druckerei

Festliche Preisverleihungsgala in Prag: Die Dr. Cantz’sche Druckerei Medien GmbH, ein Unternehmen der Wurzel Mediengruppe, wurde dort für den aufwändig gestalteten Bildband „The History of The Great Steppe“ mit dem renommierten Fedrigoni – Card Couture Award in Gold in der Kategorie Bücher ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der italienische Feinstpapierhersteller Fedrigoni jedes Jahr besonders kreative Druckerzeugnisse, die auf dem hochwertigen Naturpapier von Fedrigoni gedruckt wurden.

>>