Voith
CCE 2019

NEWS

Neuer Obmann von PEFC Austria

Forstdirektor DI Dr. Kurt Ramskogler, LIECO GmbH & Co KG – ein Unternehmen der Stiftung Fürst Liechtenstein, wurde mit 3. Oktober 2018 zum neuen Obmann von PEFC Austria – der österreichischen Institution zur Förderung, Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung gewählt und folgt damit auf DI Hans Grieshofer, Bereichsleiter Ressourcenpolitik Holz & Altpapier von Austropapier.

DI Hans Grieshofer (Austropapier) übergab mit 3. Oktober 2018 im Rahmen der Hauptversammlung von PEFC Austria seine Funktion als Obmann an Forstdirektor DI Dr. Kurt Ramskogler (LIECO GmbH & Co KG). Damit verlässt Grieshofer nach drei Jahren den obersten Posten der österreichischen Institution für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung. Dem Obmann-Stellvertreter DI Thomas Leitner (LK Österreich) folgen nach einer zweijährigen Amtsperiode nun drei Funktionäre: DI Christian Skilich, MBA (Mondi Group), Mag. Matthias Granitzer (Waldverband Kärnten) als auch DI Markus Schmölzer (HASSLACHER Drauland). Als kooptiertes Mitglied begrüßt PEFC Austria ab sofort Ök.-Rat Rudolf Maximilian Rosenstatter (FHP – Kooperationsplattform Forst Holz Papier). Mag. Gerald Pfiffinger (Umweltdachverband) wird zudem als Board Member PEFC International gewählt und vertritt damit die österreichischen Interessen auf internationaler Ebene.

Forstdirektor DI Dr. Kurt Ramskogler (62) tritt für die Funktionsperiode der kommenden zwei Jahre an die Spitze von PEFC Austria, der österreichischen Institution zur Förderung, Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung.

"Klares Ziel unserer Tätigkeit ist, den Gedanken des Gütesiegels PEFC und die damit verbundene Zertifizierung österreichischer Wälder und PEFC-Produkte die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen, in den Köpfen der Österreicher zu  verankern. Denn der Konsum von PEFC-zertifizierten Produkten unterstützt ganz klar eine nachhaltige, aktive und klimafitte Waldbewirtschaftung, fördert die heimische Familienforstwirtschaft und sichert für zukünftige Generationen die Nutz-, Schutz, Wohlfahrts- und Erholungsfunktion des österreichischen Waldes", so Ramskogler zu seiner neuen Funktion als Obmann von PEFC Austria.

Neben seiner aktuellen Tätigkeit bei der LIECO GmbH & Co KG bringt Ramskogler jahrelange Erfahrung aus verschiedensten Tätigkeiten bei Liechtenstein sowie Markt- und Branchenkenntnis in der Forst-/ Papier- und Holzbranche mit. Ramskogler ist Fachbeirat des BFW (Bundesforschungszentrum für Wald), Prüfungskommissar der Staatsprüfung für den höheren Forstdienst und auch allgemein zertifizierter gerichtlich beeideter Sachverständiger für Forstwirtschaft, Naturschutz, Jagd, Holz und Skipisten. Der gebürtige Steirer hat einen Studienabschluss im Bereich Forstwirtschaft und promovierte 1986 an der Universität für Bodenkultur.

sbr / 04.10.2018


All news      › Manufacturer news      › People news      › Suppliers news      › Biofibre news

ICE 2019
;