NEWS

Alle News      › Manufacturer news      › People news      › Suppliers news      › Biofibre news

12.03.2019

Übernahme von BTG erfolgreich abgeschlossen

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat Voith die Übernahme von BTG am 1. Dezember 2019 erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bietet ein hochspezialisiertes Portfolio an Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, vor allem für Papierhersteller. „Die Übernahme von BTG ist ein wichtiger strategischer Schritt für Voith. Mit BTG und seinem Portfolio, das unsere eigenen Produkte und Services ideal ergänzt, stärken wir unsere Position als Full-Line-Anbieter“, sagt Andreas Endters, President & CEO von Voith Paper.

mehr...
12.02.2019

ANDRITZ und Mondi diskutieren wesentliche Technologietrends in der Zellstoff- und Papierindustrie

Anfang letzter Woche empfing der internationale Technologiekonzern ANDRITZ an seinem Hauptsitz in Graz eine Delegation von 25 Experten aus verschiedenen Fabriken und Standorten der Mondi-Gruppe, um die wichtigsten Technologietrends und neuesten Innovationen in der Zellstoff- und Papierindustrie zu besprechen.

mehr...
11.29.2019

Papier und Pappe auf dem Index

Die Papier-, Zellstoff- und Verpackungsindustrie kommt ihrer Verantwortung für eine möglichst nachhaltige Produktion noch nicht ausreichend nach. Das geht aus dem „Environmental Paper Company Index“ (EPCI) hervor, den der WWF jetzt veröffentlicht hat. Dabei handelt es sich um ein freiwilliges Instrument, mit dem die teilnehmenden Branchenmitglieder darüber Auskunft geben, wie sie den Fußabdruck ihrer ökologisch sensiblen Produkte reduzieren. Dabei betrachtet der Index die Leistungen der Unternehmen in den Bereichen verantwortungsvolle Beschaffung, saubere Produktion, Umweltmanagementsystem (EMS) und Transparenz.

mehr...
11.29.2019

Metsä Board beteiligt sich an 4evergreen

Metsä Board, ein Unternehmen der Metsä Group, ist eines der Gründungsmitglieder der neuen Allianz 4evergreen, an der sich auch weitere Mitglieder des europäischen Verbands der Papierindustrie (CEPI) beteiligen. Die neue Allianz fördert faserbasierte Verpackungen im Rahmen einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft um Klima- und Umweltauswirkungen zu minimieren.

mehr...
11.28.2019

Feldmuehle: Produkte ab 2020 aus einer Hand

Die Feldmuehle GmbH, Hersteller von Etiketten- und flexiblen Verpackungspapieren, hat bereits 2009 die Neuentwicklung eines Etikettenpapiers mit 40 Prozent Altpapieranteil (LabelSet PCW) auf den Markt gebracht. Im Rahmen der Neuausrichtung der Feldmuehle und der Diskussion um Nachhaltigkeit wird an der Entwicklung neuer Papiere auf Recyclingbasis gearbeitet. Ab dem 2. Quartal 2020 wird das Portfolio um ein nassfestes Etikettenpapier erweitert und dem Markt zur Verfügung stehen.

mehr...
11.25.2019

Walki tritt der Industrieallianz 4evergreen bei

CEPI, der europäische Verband der Papierindustrie, hat eine neue Allianz namens 4evergreen angekündigt. Die Allianz bringt die Branchenakteure von Papier- und Kartonherstellern über Verpackungshersteller, Markeninhaber und Einzelhändler, Technologie- und Materiallieferanten, Abfallsortierer und -sammler zusammen. Ihr Ziel ist es, den Beitrag von faserbasierten Verpackungen für eine nachhaltigere Welt zu erhöhen. Walki ist dem Bündnis als eines der ersten Mitglieder beigetreten.

mehr...

Loading…

;