Biofibre News

UPM investiert in Biochemikalienproduktion der Zukunft am Standort Leuna

UPM investiert 550 Millionen Euro in eine industrielle Bioraffinerie am Chemiestandort Leuna in Sachsen-Anhalt und stellt damit die Weichen für weiteres Wachstum in neuen Geschäftsfeldern. In der Fabrik sollen Biochemikalien auf Holzbasis produziert werden. Diese Biochemikalien werden in einer Vielzahl an Produkten des täglichen Bedarfs den Umstieg von fossilen Rohstoffen auf nachhaltige Alternativen ermöglichen. Die Investition eröffnet vollkommen neue Märkte für UPM und damit verbunden großes Wachstumspotential.

>>

K

Clariant f├╝hrt neue biobasierte Additive ein

Clariant stellt neue Hochleistungsadditive vor, die darauf ausgerichtet sind, den Verbrauch fossiler Rohstoffe zu reduzieren. Sie fördern die Entwicklung von Wertschöpfungszyklen, die zukunftsfähige und erneuerbare Rohstoffe nutzen und so dem Klimawandel entgegenwirken.

>>